Das Dorf Žabčice

  • Žabčice liegt südlich der Grafschaft und der Stadt Brünn in einer Entfernung von 25 km auf der Straße und 20 km Eisenbahnlinie von Brno - Břeclav
  • Das Dorf war von seiner Gründung im Mittelalter ein kleines Bauerndorf.
  • Nach 1918 wurde es vom Gericht Žabčice verstaatlicht und im Jahre 1925 war es auf einer Fläche von 400 ha unter der Verwaltung der Universität für Landwirtschaft in Brünn geführt und gehört ihr heute unter dem Namen Landwirtschaft Schule.
  • Südwestlich des Dorfes war eine mittelalterliche Festung und eine kleine Siedlung Kovalov, in diesem Ort wurden archäologische Untersuchungen durchgeführt und nach den Überresten von Festungen, Kirchen und nicht mehr existierenden Siedlungen gesucht.
  • Fußballplatz, Tennisplätze, Außenkegelbahn (mehr auf www.sokolzabcice.cz)
  • Sporthalle, Fitness-Studio (mehr www.hala-zabcice.cz)
  • Wasserparadies Beach Resort
  • Kinderspielplatz, Schaukeln usw. ..
  • Im Winter Kunsteisbahn
  • An der Kreuzung der Hauptstraße ist ein städtischer Teich mit bunten Fischen
  • Weinkeller Merlon (mehr www.merlon.cz)
  • Schulbauernhof der Mendel-Universität in Brno ist einzigartig und ein ganz besonderes landwirtschaftlichen Unternehmen in der Tschechischen Republik, die ihre Mission kontinuierlich seit mehr als 80 Jahren erfüllt.
  • Die wirtschaftliche Aktivität von Žabčice wird vor allem von Nutzpflanzen-und Tierproduktion und der Weinherstellung gemacht. Das Zentrum mit Obstgärten und Weinbergen ist auf die Produktion von Kirschen und Trauben konzentriert
  • Im neu gebauten Haus Žabčice finden Bälle, Altweiber Feste und Theateraufführungen statt

    Die Weinberge Žabčice gehören zur Rebfläche Velkopavlovické mit integrierten Verkehrssystems JHM kraje- www.idos.cz (Bus-und Bahnverbindungen nach Zabcice)